AGB

Geschäftsbedingungen: 

 
Bitte beachten Sie, dass wir jedem Nutzer unserer Online Dienste hiermit empfehlen, eine Einsicht und Kenntnisnahme unserer Maßnahmen zum Schutz von Nutzerdaten sowie eine Einsicht in unsere Geschäftsbedingungen vorzunehmen. Eine aktuelle Fassung unserer AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) ist jederzeit unter dem Menüpunkt "Datenschutz & AGB" auf unserer Webseite www.selbstauskunft-24.info einzusehen. 
 
1. Wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Webseite: 
 
Auf der Webseite von Schufa-eintrag-loeschen.info befinden sich Links zu fremden Webseiten und Servern. Für sämtliche Links gilt: Wir distanzieren sich ausdrücklich von jeglichen Inhalten fremder Webseiten, wir machen uns diese Inhalte nicht zu eigen und können hierfür auch keine Haftung übernehmen. Sollte der Nutzer Links zu fremden Webseiten folgen, erfolgt dies auf eigene Gefahr und Verantwortung. Wir übernehmen keine Haftung, im Einzelnen: weder für Richtigkeit, Wahrheit und Aktualität des angebotenen Text- und Bildmaterials, weder für evtl. auftretende Schäden, hervorgerufen durch Installieren, Herunterladen oder Verwendung der vom Fremdanbieter zur Verfügung gestellten Informationen und Software. Für Inhalte der verlinkten Fremdwebseiten ist grundsätzlich der jeweilige Betreiber bzw. Anbieter verantwortlich. Die mit Schufa-eintrag-loeschen.info verlinkten Fremdwebseiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße geprüft, jedoch ist eine regelmäßige inhaltliche Kontrolle derselben ohne stichhaltige Anhaltspunkte nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir sofort handeln und diese Links außer Kraft setzen. 
 
Haftung für alle Inhalte
 
a. Für Richtigkeit, Vollständikeit sowie Aktualität der Seiten übernehmen wir keine Gewährleistung, auch wenn wir garantieren, dass die Inhalte aller Seiten mit der größten Sorgfalt erstellt wurden. 
 
b. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Diensteanbieter nach Allgemeinen Gesetzen verantwortlich für Inhalte der eigenen Seiten. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir keineswegs verpflichtet, übermittelte und/oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. Verpflichtungen zur Entfernung bzw. Sperrung der Nutzung solcher Informationen nach Kenntnisnahme bleiben nach den Allgemeinen Gesetzen unberührt. Jedoch ist eine Haftung erst nach Kenntnisnahme solcher Inhalte möglich. Bei Bekanntwerden derartiger Rechtsverletzungen werden wir sofort und unverzüglich die entsprechenden Inhalte entfernen. 
 
Urheberrechte
 
a. Sämtliche durch den Seitenbetreiber Maria Scholtens veröffentlichten Inhalte und Werke in Text- sowie in Bildform unterliegen deutschem Urheberrecht, wobei Beiträge Dritter als solche gekennzeichnet sind. Es bedarf einer schriftlichen Zustimmung vonseiten uns, sollte eine Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung sowie jegliche weitere Art der Verwertung von Inhalten außerhalb der Grenzen des Urheberrechts vorgenommen werden wollen. Ein Kopieren sowie Downloaden der Seiten von Schufa-eintrag-loeschen.info wird nicht gestattet. 
 
b. Wir als Betreiber dieser Seiten ist bemüht, stets die Urheberrechte zu achten und greift stets auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurück. 
 
Allgemeines zu AGB: 
 
Auf der Webseite von Schufa-eintrag-loeschen.info wird dem Verbraucher (im Folgenden auch: "Nutzer") die Nutzung eines kostenpflichtigen Versandservices offeriert. Der Service wird natürlichen Personen ("Nutzern") deutschlandweit kostenpflichtig und als softwaregebundene Lösung angeboten. Das Angebot gilt ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Vertragsbestimmungen. 
 
Nachdem Sie zur Eingabe Ihrer Kundendaten aufgefordert worden sind, werden Sie durch Betätigung des Buttons „Weiter“ auf die Folgeseite geleitet. Auf dieser Seite wird Ihnen ein Gesamtüberblick über die bestellte Dienstleistung nebst Kosten sowie der von Ihnen eingegebenen Daten zur Verfügung gestellt. Hierbei wird Ihnen die Möglichkeit der Überprüfung und Änderung sowohl der Bestellung als auch der von Ihnen angegebenen Kundendaten ermöglicht. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben. Sie können diese durch Anklicken der Buttons „Eingaben ändern“ korrigieren. Ein verbindliches Angebot geben Sie erst ab, wenn Sie auf einer neuen Seite durch eine erneute Willensbekundung (Betätigen des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“) die Annahme unseres Angebots erklären.
Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.
 
§ 1. Vertragsgegenstand und Zustandekommen des Vertrags
 
Die auf unserer Internetseite nebst detaillierter Beschreibung präsentierte Dienstleistung stellt ein verbindliches Angebot von uns an Sie dar. Sie geben uns gegenüber eine rechtlich bindende Annahmeerklärung ab, wenn Sie in elektronischer Form eine Bestellung aufgeben. Der Vertrag kommt daher zwischen Ihnen und uns zustande, wenn Sie auf sämtlichen Online-Bestellformularen die von Ihnen verlangten Angaben eingeben und zuletzt den Button „Kostenpflichtig bestellen“ anklicken.
Bei Eingang Ihrer Bestellung senden wir Ihnen eine Bestellempfangsbestätigung per E-Mail zu, die Sie über den Zugang Ihrer Bestellung informieren soll. Die Empfangsbestätigung enthält neben einer Zusammenfassung, in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung nochmals aufgeführt sind und unseren AGB weiterhin die Aufforderung zur Überweisung des Rechnungsbetrages sowie unsere Bankverbindung. Nach dem Eingang des Rechnungsbetrages senden wir Ihnen eine Versandbestätigung an die Auskunftei zu. Dieser E-Mail ist auch unsere Rechnung beigefügt  
 
1.1. Als Vertragsgegenstand von uns gilt das Empfangen, die Erstellung, das anschließende elektronische Versenden per Fax , Post oder E-Mail, der mit der Bearbeitung von elektronischen Dokumenten verbundene Ausdruck und die abschließende Übermittlung des Auftrags.
Als unser Kunde haben Sie die Möglichkeit, einen Selbstauskunft nach Artikel 15 DSGVO direkt online anzufordern. Wir übernehmen die elektronische Verarbeitung Ihres Antrages und den Versandservice an die Auskunftei.
Hierzu müssen Sie auf unserer Bestellseite https://www.bopayment.info/schufa-auskunft-beantragen nur Ihre Daten in die Pflichtfelder eintragen. Nach erfolgreichem Zahlungseingang wird Ihr Antrag online an das jeweilige Auskunftei weitergeleitet. Wichtig ist, dass Sie Ihre Daten korrekt eingeben, da die Auskunftei ansonsten Ihre Daten nicht weiterverarbeiten kann.
Im Anschluss an unsere Dienstleistung übersendet die Auskunftei Ihnen nach – Richtigkeit der Eingaben unterstellt – an Sie postalisch versendet.
 
1.2. Sowohl Wir wie auch der Nutzer gehen beide als Vertragsparteien wechselseitige Verpflichtungen ein. Diese richten sich nach dem Inhalt der vertraglichen Vereinbarung und in Ergänzung nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen 
 
1.3. Sobald die persönlichen Daten des Nutzers an Schufa-eintrag-loeschen.info übermittelt und vonseiten Schufa-eintrag-loeschen.info eine Bestätigungs-E-Mail versendet worden ist, aber auch dann, wenn Schufa-eintrag-loeschen.info im Hintergrund schon damit begonnen hat, den Auftrag zu bearbeiten, gilt der Vertrag zwischen Nutzer und Schufa-eintrag-loeschen.info als zustande gekommen. 
 
1.4. Ein Auftrag wird vonseiten Schufa-eintrag-loeschen.info wie folgt weiterverarbeitet: Es erfolgt eine elektronische Verarbeitung der vom Nutzer an Schufa-eintrag-loeschen.info übermittelten Daten. In Form eines Dokuments werden diese unverzüglich und nach unter Wahrung des Nutzerinteresses billigem Ermessen, insbesondere die Auswahl der Beförderung des Dokuments, hier Art, Mittel und Weg betreffend, auf elektronischem oder postalischem Weg an den Empfänger gesendet. Anfallende Gebühren für die Postzustellung werden von Schufa-eintrag-loeschen.info getragen. 
 
1.5. Sämtliche von Schufa-eintrag-loeschen.info aufgeführten und zu tätigenden Schritte für einen Dokumentenversand unterliegen dem Vorbehalt der Ausführbarkeit des Auftrags und erfolgen ohne Gewähr. Ein Anspruch vonseiten des Nutzers auf Formwirksamkeit, Zugang des Dokuments an den Dritten, Einhaltung von Fristen oder die Einflussnahme von Schufa-eintrag-loeschen.info auf Zustellbarkeit des Dokuments an den Nutzer ist ausgeschlossen.  
 
1.6. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass der Kunde sein gewünschtes Dokument von der betreffenden Stelle, in diesem Falle von der Auskunftei, erhält. In Einzelfällen kann es vorkommen, dass die Auskunftei nicht in der Lage ist, den gewünschen Selbstauskunft zu erstellen und / oder auszuhändigen. Die Dienstleistung und damit auch die Vertragsbedingungen vonseiten uns sind spätestens mit dem Versenden des Antrages an das betreffende Auskunftei erfüllt. Im Falle eines Nichterhalts seines Selbstauskunftes ist es also nicht möglich, dass der Kunde seine Bestellung bei uns Widerrufen kann.
 
1.7. Die Eingabe der persönlichen Daten des Nutzers trägt u.a. zu einem Zustandekommen des Vertrags zwischen Nutzer und uns bei. Hierbei gilt, dass nur die eigene Person betreffende Daten für die Erstellung und den Versand eines Dokuments bei uns in Auftrag gegeben werden dürfen. 
 
1.8. Sofern es für eine ordnungsgemäße Bearbeitung und Ausführung eines Auftrags vonseiten Schufa-eintrag-loeschen.info von Bedeutung ist, muss Schufa-eintrag-loeschen.info unverzüglich über eine Adressenänderung und/oder Namensänderung vonseiten des Nutzers informiert werden.
 
1.9. Wir speichern den Vertragstext einschließlich der AGB nach Vertragsschluss zu eigenen Zwecken. Bei einer Online-Bestellung sind Einzelheiten Ihrer Bestellung und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der aktuell geltenden Form in der Empfangsbestätigung enthalten, die wir Ihnen bei Eingang Ihrer Bestellung unverzüglich per E-Mail zusenden. Sie sind zur dauerhaften Abspeicherung oder zum Ausdruck dieser Bestellbestätigung und unserer AGB verpflichtet, so dass Ihnen der Inhalt des Vertrages in dauerhafter Form zur Verfügung steht. Sie können den Vertragsschluss speichern, indem Sie die E-Mail, in der dieser enthalten ist, speichern. 
Ein Anspruch auf dauerhafte Zugänglichmachung des Vertragsinhalts auch nach Vertragsschluss besteht nicht.
 
Fälligkeit, Zahlungsmodalitäten, Zahlungsverzug
 
1.10. Der Kaufpreis ist sofort fällig und vor Beginn der Ausführung unserer Dienstleistung zu entrichten. 
Die Bezahlung der bestellten Dienstleistung können Sie wahlweise mittels Kreditkarte, Sofortüberweisung oder per Vorkasse veranlassen. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlarten auszuschließen beziehungsweise eine Vorauszahlung zu verlangen. Diese Einschränkung ist abhängig von Ihrer Bonität und Ihrem Bestellverhalten. Insbesondere bei nachhaltigen Pfändungen oder sonstigen Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, der Beantragung der Eröffnung oder der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens oder wenn Sie mit der Bezahlung einer Rechnung ganz oder teilweise in Verzug geraten oder wenn Sie als Neukunde eine außergewöhnlich hohe Anzahl von Selbstauskunften bestellen, werden wir von den vorgenannten Maßnahmen Gebrauch machen. In diesen Fällen behalten wir uns darüber hinaus weitergehende Rechte wie beispielsweise die Aussetzung der Erbringung der Dienstleistung vor. 
Bei Zahlung per Vorauskasse und Direktüberweisung haben Sie mit dem Eingang des Zahlbetrages auf unserem Konto Ihre Zahlungspflicht erfüllt.
 
Lieferzeit
 
1.11. Wir erbringen unsere Dienstleistung innerhalb Deutschlands.
Der Zeitraum innerhalb dem wir unsere Dienstleistung erbringen, beträgt maximal 14 Tage. Die Lieferzeit beginnt bei Zahlung per Vorkasse einen Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut, bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf
einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. 
Wir übernehmen keine Haftung für die Einhaltung der voraussichtlichen Lieferzeit, es sei denn, die Nichteinhaltung der Lieferzeit beruht auf vorsätzlichem oder fahrlässigem Verhalten von uns
 
§ 2. Widerrufsbelehrung
 
2.1. Widerrufsrecht
 
Verbraucher im Sinne des § 13 BGB haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Maria Scholten, Kaiserswertherstraße 215, 40474 Düsseldorf, Deutschland, E-Mail: info@selbstauskunft-24.info, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder EMail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
2.2. Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistung im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung entspricht.
 
2.3. Erlöschen des Widerrufsrechts
 
Das Recht auf Widerruf erlischt für den Fall, dass wir unsere Dienstleistung vollständig erbracht haben und wir mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren. 
 
2.4. Muster Widerrufsformular
 
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:
 
Maria Scholtens 
Kaiserswertherstraße 215
40474 Düsseldorf
E-Mail: info@selbstauskunft-24.info
 
Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der
folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):
_____
Bestellt am (*)/erhalten am (*):
_____
Name des/der Verbraucher(s):
_____
Bestell-Nr.:  / Verwendungszweck:
_____
Anschrift des/der Verbraucher(s):
_____
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
_____
Datum:
_____
(*) Unzutreffendes streichen.  
 
§ 3. Kosten 
 
Der Nutzer ist verpflichtet, die auf der Webseite von Schufa-eintrag-loeschen.info angebotene Dienstleistung in Form des zuvor vertraglich vereinbarten Entgelts zu bezahlen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich in Euro. In ihnen ist die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von 19 % und sonstige Preisbestandteile enthalten. Es werden keine zusätzlichen Versandkosten erhoben.
 
§ 4. Haftung und Zahlungsansprüche 
 
4.1. Schufa-eintrag-loeschen.info haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Keine Haftung wird für leichte Fahrlässigkeit übernommen, wobei eine Ausnahme die Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht bildet. Im Falle leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung begrenzt: Summenmäßig auf die Höhe des vorhersehbaren Schadens. Wir haften nicht für eine erteilte oder nicht erteilte Auskunft. 
 
4.2. Die Rechte des Nutzers können nicht an Dritte abgetreten werden. Nur im Falle rechtskräftig und unbestritten festgestellter Ansprüche kann ein Zahlungsanspruch gegenüber uns erfolgen.
 
 
4.3. Wir arbeiten aufgrund des in Deutschland vorherrschenden Abmahnwahns mit einem auf Internetrecht spezialisierten Rechtsanwalt zusammen. Im Einzelnen bedeutet das, dass jede Abmahnung der Prüfung unseres Spezialisten unterliegt und gegebenenfalls entsprechend geahndet wird.
 
Angaben gemäß § 5 TMG:
 
Maria Scholtens
Kaiserswertherstraße 215
40474 Düsseldorf
 
E-Mail: info@selbstauskunft-24.info
 
Umsatzsteuer-ID: DE 295349106
 
20. Mai 2021

Welche Vorteile bietet die Online Beantragung?

* Zeitersparnis

 

* Keine Wartezeit in einer Filiale

 

* Kein weg zum Postamt

 

* Keine Postgebühren

 

* In nur 1 Min. Eingabe Ihrer Daten und versenden

 

* Sie erhalten Ihre Selbstauskunft sicher & bequem per Post...

Druckversion | Sitemap
© Selbstauskunft-24.info 2022